• Keine Produkte im Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb
Zurück nach oben

CBD und seine sexuelle Wirkung – Was Kleopatra schon wusste

Cannabidiol oder CBD: Wie wirkt es? Woher kommt es? Und was ist dran an dem momentanen Hype? Wir haben die Antworten! Seit Kurzem ist der Wirkstoff CBD Mittelpunkt der Beauty und Kosmetikindustrie, obgleich viele Menschen noch Vorurteile gegenüber dem nicht-psychoaktiven Teils der Hanfpflanze hegen. Diese Vorurteile sollten nach dem Lesen dieses Artikels entgültig verschwunden sein. Genauso wie vaginale Beschwerden nach dem Auftragen der CBD-haltigen Öle und Gels. 

Was heute erst wieder ausgegraben werden muss, war vor tausenden von Jahren bereits Allgemeinwissen: Mesopotamische Schriften berichten schon 2000 v.Chr. von der Verwendung der Hanfpflanze für das Wohlbefinden der Frau, vor Allem im Bezug auf Menstruationsbeschwerden. Mehr im Detail erzählen ägyptische Schriften rund 900 v.Chr. davon, dass es üblich war die Pflanze mit Mörsern zu zerreiben, sie mit frischem Honig zu vermischen, und die Mischung dann vorsichtig in die Vagina einzuführen.

Dies sollte „den Uterus kühlen und seine Hitze bekämpfen“, was eine gefühlvolle Umschreibung für menstruelle Krämpfe ist. Doch nicht nur schmerzlindernde Eigenschaften wurden der Pflanze nachgesagt, sondern auch die euphorisierenden Wirkungen auf die Libido. Ab dem siebten Jahrhundert haben einige indische Stämme erkannt, dass Hanf das sexuelle Empfinden fördern und die Sensibilität intensivieren kann, weshalb sie es in ihre kulturellen Tantra-Rituale integrierten.

In Europa musste natürlich erst Queen Victoria persönlich davon überzeugt sein, bevor sich jemand mit der Hanfpflanze beschäftigte. Leider war der Aufschwung von kurzer Dauer und flachte nach ihrer Regierungszeit Anfang des 20. Jahrhunderts ab. Nachdem in den 1990ern das Endocannabinoide System im Menschen (welches weiter unten im Artikel beschrieben wird) entdeckt wurde, bekam die Heilpflanze wieder die Aufmerksamkeit, die ihr zusteht.

CUCA Shop

CBD und seine fantastische Wirkweise

Was die Kräuterkundigen damals schon wussten, kommt langsam aber sicher in der heutigen westlichen Gesellschaften an — endlich! Die positiven Wirkweisen des Cannabinoids CBD sind vor allem (aber nicht darauf beschränkt) folgende:

  • Schmerzen und Krämpfe lindernd
  • Ängste lösend
  • Die Libido steigernd
  • Entzündungshemmend
  • Durchblutung anregend
  • Die natürliche Befeuchtung der Intimgegend verstärkend

Goodbye Trockenheit und Reibung

Insbesondere die letzten beiden Punkte der positiven Wirkungen von CBD ziehen viel Aufmerksamkeit auf sich, da die natürliche Befeuchtung oftmals nicht so gut funktioniert wie frau es sich wünscht besonders in der Menopause. Zurückzuführen ist dies oft auf den sich ändernden Hormonhaushalt, der mit den Wechseljahren einhergeht. Was dann passiert ist, dass sich die Oberfläche der Scheide nach der letzten Blutung durch zurückgehenden Östrogenspiegel verändert und glatter wird. Durchschnittlich berichtet ein Fünftel aller Frauen, bei über 45-Jährigen sogar jede Zweite, über stark verminderte Lubrikation im Scheidenbereich. Aber auch jüngere Frauen haben schon mit Scheidentrockenheit zu kämpfen: Zum Beispiel auf Grund von niedrig-dosierte Verhütungs-Pillen, welche die Östrogenproduktion unterdrücken.

In diesen Fällen wird beim Sex gerne zu Gleitgel gegriffen. Oft sind diese Gels aber sehr klebrig und unpraktisch. Anwendungsfreundlicher ist hier ein wasserbasierten Intimfeuchtigkeitsgel mit CBD, wie zum Beispiel „The Essential” von VEDRA, das nach dem Auftragen über mit den Schleimhäuten verbindet. Dadurch entfaltet sich die Wirkungen in Form von erhöhter Durchblutung, was die Nervenenden in den Schleimhäuten aufweckt und die körpereigene Produktion der eigenen Feuchtigkeit anregt. Und besser durchblutet heißt auch: empfindsamer.

CUCA Shop

CBD und intensivere Orgasmen

Lust in jedem Alter: Die Menopause wird unfairerweise oft so verstanden, dass die Lust extrem abschwächt und die Weiblichkeit verringert wird – stimmt natürlich nicht. Es ist zugegebenermaßen schwerer mit einem Mix aus Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen Lust auf Sex zu haben. Wenn dazu noch ein „Wund-sein“ der Scheide leichter auftritt, ist es schon fast eine Mission, Spaß an der Sache zu finden.

All diese Punkte sind absolute Lustkiller, jedoch kann – Surprise! – CBD bei all diesen Problemen helfen. Eine erst kürzlich veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2019 zeigt, dass eine signifikante Verbindung zwischen CBD und sowohl erhöhter Libido, als auch intensiveren Orgasmen besteht. Weil unser Körper selbst mithilfe unseres ECS (Endocannabinoide System) Cannabinoide produziert, um das innerkörperliche Gleichgewicht zu wahren, eignet sich CBD wie fast keine andere Substanz dazu, das sexuelle Wohlbefinden zu erhalten und möglicherweise zu verbessern.

Das Hauptziel des ECS ist es die Homöostase zu erreichen. Das bedeutet, dass das System für unsere Relaxation und innere Balance verantwortlich ist – eine wichtige Aufgabe, wenn man bedenkt wie schwer es uns teilweise fällt zu entspannen. Die Rezeptoren des ECS sind auf unserem ganzen Körper zu finden. Dichter angesiedelt sind sie, zu unserem Vorteil, in den Membranen der Vagina und gesamten Vulva, wodurch CBD als Cannabinoid sehr gut aufgenommen werden kann. Nutzer berichten von Entkrampfen der Beckenmuskulatur und einer stärkeren Empfindsamkeit der Nerven – die Libido steigt.

CBD Vollspektrum und das Hanf-ACB

Wissenschaftler haben versucht die einzige psychoaktive Komponente aus Hanf zu entfernen. Ohne Erfolg — zum Glück der ganzen Menschheit. Denn es ist mittlerweile beweisen, dass insbesondere CBD eine bessere, körperliche Wirkung aufweist, wenn das volle Pflanzenspektrum, THC in Mindestmengen (0,05% in “The Essential”) inklusive, im Extrakt vertreten ist. Bezeichnet wird das als Vollspektrum-CBD. Es wird nicht synthetisch hergestellt und gilt daher als die reinste und natürlichste Form der CBD-Extrakte. Die Stoffe ergänzen sich sogar so gut, dass im Gesamten eine kleinere Dosis Vollspektrum-Öls benötigt wird um die gleiche Wirkung einer deutlich höheren Dosis CBD-Isolat (pures CBD) zu erzielen.

Weitere wichtige Cannabinoide, die im Vollspektrum-CBD enthalten sind, sind CBC, das Entzündungen hemmt, CBDA, das gegen Erbrechen wirkt, CBG mit seinen antibakteriellen Eigenschaften, und CBN gegen Angstzustände. So, jetzt habt ihr das Hanf-ABC auch noch aus dem Artikel mitgenommen.

Schlussendlich wollen wir euch mitgeben, dass wasserbasierte CBD-Feuchtigkeitsgele nicht nur die Lust und das Empfinden steigern können, sondern körperliche Vorteile beinhalten können. ”THE ESSENTIAL” der neue Intimate Moisturizer von VEDRA ist jetzt endlich auch in unserem CUCA-Shop erhältlich.

CUCA Shop

Quellen:

Lynn, B., Gee, A., Zhang, L., & Pfaus, J. G. (2019). Effects of Cannabinoids on Female Sexual Function. Sexual Medicine Reviews.

Russo, E.B. (2019). The Case for the Entourage Effect and Conventional Breeding of Clinical Cannabis: No „Strain,“ No Gain. Frontiers in Plant Science, 9. 1969-1987.

Russo, E., Creagan-Dreher, M. & Mathre, M. L. (2002). Women and Cannabis: Medicine, Science, and Sociology. The Haworth Integrative Healing Press.

  • https://www.femikliman.de/sexuelle-lustlosigkeit/
  • https://www.gesund-vital.de/libidoverlust-wechseljahren
  • https://www.health.com/condition/sexual-health/cbd-lube-better-sex
  • https://www.schweizer-illustrierte.ch/body-health/girl-talk/cbd-ol-verbessert-unser-sexleben-wetten#:~:text=Eine%20Kondition%2C%20unter%20der%20laut,desto%20weniger%20Schmerzen%20beim%20Sex.
  • https://www.medicalnewstoday.com/articles/full-spectrum-cbd-vs-broad-spectrum-cbd#full-spectrum-cbd-benefits
  • https://www.vice.com/de/article/j5eb3x/opium-cannabis-zaubertraenke-wie-frauen-frueher-regelschmerzen-bekaempften
  • https://www.mic.com/articles/133809/a-brief-history-of-women-using-weed-for-their-sexual-health#.CHT8RVB7K
  • https://www.leafly.com/news/health/cannabis-history-womens-health

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht. Wir speichern Deine E-Mail lediglich zu administrativen Zwecken.

0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop